Treten Sie Ebuno bei und verdienen Sie Geld mit bezahlte Umfragen!




Funktionieren bezahlte Umfragen?


Ob Sie es glauben oder nicht, bezahlte Umfragen funktionieren tatsächlich und Sie können etwas zusätzliches Geld damit verdienen. Tatsächlich ist es nicht die Idee von bezahlten Umfragen, die es zu einem Betrug machen kann oder nicht, sondern die Website, die damit umgeht. Dies sind Unternehmen, die Antworten auf verschiedene Fragen zu ihren Produkten erhalten möchten, um sie zu verbessern, und im Austausch dafür, dass eine Website wie Ebuno einen Benutzer dazu bringt, eine Umfrage mit ihrer Meinung zu beantworten, zahlt das Unternehmen Geld dafür und so weiter. können wir Ihnen als Nutzer einen Teil der Prämie auszahlen. Natürlich gibt es mehrere ähnliche Unternehmen, die nicht ehrlich zu ihren Benutzern sind und ihre Abhebungen nicht bezahlen, und dann kann es den Leuten Sorgen machen, keine bezahlten Umfragen online durchführen zu wollen, wenn ein einzelnes Unternehmen ein Betrug ist.

Tipps zur Vermeidung von Betrugsseiten


Es sind einige Faustregeln zu beachten, um nicht auf einer bezahlten Umfrageseite zu landen, die nicht bezahlt wird not

Nicht für die Mitgliedschaft bezahlen


Websites, bei denen Sie für die Teilnahme an Umfragen bezahlen müssen, können gefährlich sein. Es ist seltsam, dass eine Website, die Geld für Umfragen veröffentlicht, eine Gebühr für die Teilnahme erhebt. Unternehmen wie Ebuno werden auch bezahlt, wenn ein Benutzer eine Umfrage ausfüllt, und es ist deutlich rentabler, Benutzer für mehr Umfragen zu gewinnen, als nur für die Anmeldung zu bezahlen. Natürlich müssen nicht alle Websites, die einen Mitgliedsbeitrag erheben, ein Betrug sein, aber auf fast allen großen Websites ist es kostenlos, sich zu registrieren und Mitglied zu werden.

Extreme Auszahlungen


Websites, die behaupten, dass Sie für kurze Umfragen 50 SEK, 100 SEK oder mehr verdienen sollten, sind höchstwahrscheinlich ein Betrug. Ein Umfrageunternehmen kann es sich nicht leisten, so viel für eine kleine Umfrage zu bezahlen, da es für eine Antwort nicht annähernd so viel bezahlt wird. Dies ist ein Trick für Benutzer, um zu glauben, dass sie einen einfachen Weg gefunden haben, "reich" zu werden. Sie beauftragen den Benutzer, an 10-15 Umfragen teilzunehmen, aber sobald er sein Geld abheben muss, ist dies nicht möglich. Denken Sie daran, eine angemessene Belohnung für Ihre Forschung zu erhalten. Natürlich gibt es auch echte Umfragen, die sich sehr gut bezahlen lassen (bis zu 40 SEK für 10 Minuten).

Die meisten Umfragen, die tatsächlich bezahlt werden, haben kleinere Belohnungen und um sich zu qualifizieren, müssen Sie die Anforderungen der Umfrage erfüllen. Auf Ebuno können Sie einige Profilfragen ausfüllen, damit das System Sie automatisch mit Umfragen zuordnet, für die Sie sich qualifizieren können.

Zumutbarkeit


Achten Sie immer darauf, was sinnvoll ist und was nicht. Wenn Sie Teile der Funktionsweise finden, die Ihnen nicht angemessen erscheinen, wie z. B. extreme Zahlungen, bleiben Sie weg! Seien Sie immer kritisch und vorsichtig, aber es kann immer einen Versuch wert sein.


Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft zu verstehen, wie Sie eine gefälschte Seite von einer echten unterscheiden können. Natürlich ist es nicht immer einfach, aber es gibt oft Teile, die Ihnen helfen können, die Glaubwürdigkeit zu bestimmen.


Wenn Sie mehr über bezahlte Umfragen erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen auf unserer Homepage!